COOKIES : En poursuivant votre navigation sur ce site, vous acceptez l'utilisation de cookies pour vous proposer des services et offres adaptés. Pour en savoir plus et paramétrer les cookies.

Pierre Ernest Ballue

Pierre Ernest Ballue ist am 27. Februar 1855 in Den Haag Descartes in der Straße geboren geworden, die heute ihren Namen von einer alten Familie trägt das haisienne. er starb dort am 18. Mai 1928.

Die Ursprünge seiner Familie gehen im Jahre 1626 zurück sowohl in Den Haag als auch an Buxeuil. Sie gab an Den Haag Descartes Urkundsbeamte und der Gemeinde zwei Bürgermeister: René Ballue Rechtsanwalt im Parlament von Paris, Bürgermeister von 1804 bis 1807 und Pierre Ballue ehemaliger Granatapfelbaumkapitän des Imperiums von 1816 bis 1830.

Pierre Ballue spezialisierte sich auf die Landschaftsmalerei und legte der Gesellschaft der französischen Künstler zum ersten Mal im Jahre 1875 dar. Legte untersucht von Vallée, von Defaux und von Damezon. er und regelmäßig dem Salon von Paris und Quittung der Medaillen im Jahre 1891, 1911 und 1920 dar.

Mehrere Provinzmuseen besitzen Tücher dieses Malers. Er malte verschiedene Stellen von Frankreich mit einer Vorliebe für sein Touraine Geburts-. Mehrere von seinen Tüchern stellen die Umgebungen von Descartes dar.

Das Werk des Malers setzt sich hauptsächlich aus ölmalerein auf Tuch, aber auch aus einigen Pastellen zusammen.

© Site de la Mairie de Descartes - Hôtel de Ville - Place de l'Hôtel de Ville - 37160 DESCARTES - Tél 02.47.91.42.00 - Fax 02 47 59 72 20 - Nous contacter
Du Lundi au Jeudi de 8h30 à 12h 00 et de 13h30 à 17h 00 - le Vendredi de 8h30 à 12h et de 13h 00 à 16h30

Mentions légales - Données personnelles - imagidee 2017